Prof. Dr. med. Joachim Esser, FEBO
Prof. Dr. med. Joachim Esser, FEBO

Prof. Dr. med. Joachim Esser

Facharzt für Augenheilkunde, FEBO

  • Medizinstudium an den Universitäten Bochum und Essen
  • Facharztausbildung in den Augenkliniken Gießen (Prof. Dr. Herbert Kaufmann) und Essen (Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerd Meyer-Schwickerath und Prof. Dr. Theo N. Waubke)
  • Leitung der Sehschule / Orthoptik der Universitätsaugenklinik Essen (Schwerpunkte: Behandlung von Schielen, Augenmuskelstörungen, Orbita-Erkrankungen, Liderkrankungen, Neuroophthalmologie)
  • Bis 2020 stellvertretender Direktor der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Essen

Prof. Esser leitet ab Mai 2020 die neue Privat-Sprechstunde zu den Spezialgebieten:

  • Strabologie (Schielerkrankungen)
  • Neuroophthalmologie
  • Endokrine Orbitopathie
  • Lider

Zusätzlich erfolgt auch die operative Versorgung der Augenlider.

  • FEBO („Fellow of the European Board of Ophthalmology“), Europäischer Facharzt für Augenheilkunde nach Prüfung bei der Europäischen Fachgesellschaft für Augenheilkunde (European Board of Ophthalmology) in Paris.