News
Home »  Aktuelles »  News

Aktuelle Neuigkeiten aus der Praxis

Immer wieder aktuell…

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Neuerungen und Veranstaltungen in unserer Praxis.
Schauen Sie von Zeit zu Zeit wieder vorbei. Ein Besuch lohnt sich.


21. Mai 2024

FOCUS-Ärzteliste 2024

Prof. Dr. med. Thomas Laube erneut als TOP-Mediziner 2024 empfohlen

Prof. Dr. Laube wird in der FOCUS-Ärzteliste 2024 für insgesamt vier Fachbereiche der Augenheilkunde ausgezeichnet:

  • Refraktive Chirurgie & Katarakt
  • Lidkorrektur
  • Strabologie
  • Glaukom

 
Wie ermittelt FOCUS die TOP-Mediziner?
Informationen zur Erhebungsmethodik finden Sie hier:
focus-gesundheit.de/top-mediziner/methodik

Das FOCUS-TOP-Mediziner-Siegel zählt zu den ersten Marken aus dem Gesundheitsbereich, die in Europa als Gewährleistungsmarke der Europäischen Union zugelassen wurden.


01. Mai 2024

Wir begrüßen Herrn Dr. med. Matthias Elling, FEBO

dr_ellingSeit dem 1. Mai 2024 verstärkt der ehemalige stellvertretende Klinikdirektor der Universitäts-Augenklinik Bochum unser Praxisteam.

Wir heißen ihn herzlich willkommen!

Erfahren Sie hier mehr…


14. Februar 2024

Stern zeichnet Prof. Dr. med. Joachim Esser aus.

Prof. Dr. Esser wird im stern-Sonderhefte »Gute Ärzte für mich 2024« für den Bereich »Strabologie« ausgezeichnet.


09. Januar 2024

Auszeichnung 2024 mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel

Die Praxis und das gesamte Team wurden wieder mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel 2024 ausgezeichnet.
Die unabhängige Prüfung durch das Auditierungsunternehmen ACERT bescheinigt uns hervorragende Ergebnisse in den Bereichen:

  • Patientenansprache
  • Praxiskommunikation
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Medieneinsatz und
  • Soziale Verantwortung

Die Auszeichnung mit fünf Sternen steht für beste Servicequalität und Praxiskultur – über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit.


23. Mai 2023

FOCUS-Ärzteliste 2023

Prof. Dr. med. Thomas Laube erneut als TOP-Mediziner empfohlen

Prof. Dr. Laube wird in der FOCUS-Ärzteliste 2023 für insgesamt vier Fachbereiche der Augenheilkunde ausgezeichnet:

  • Refraktive Chirurgie & Katarakt
  • Lidkorrektur
  • Strabologie
  • Glaukom

 Dies ist in der aktuellen Ärzteliste der TOP-Mediziner Deutschlands nachzulesen, die am 23. Mai 2023 erschienen ist.
 
Wie ermittelt FOCUS die TOP-Mediziner?
Informationen zur Erhebungsmethodik finden Sie hier:
https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/top-mediziner 

Das FOCUS-TOP-Mediziner-Siegel zählt zu den ersten Marken aus dem Gesundheitsbereich, die in Europa als Gewährleistungsmarke der Europäischen Union zugelassen wurden.


19. Mai 2023

Stern-Liste der regionalen Ärzte 2023/24 zeichnet Prof. Dr. med. Thomas Laube und Prof. Dr. med. Joachim Esser aus.

Prof. Dr. Laube und Prof. Dr. Esser werden in der aktuellen Stern-Liste »Deutschlands ausgezeichnete regionale Ärzte 2023/24« empfohlen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.stern.de/regionale-aerzte/


14. Dezember 2022

Erneute Auszeichnung mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel

Die Praxis und das gesamte Team wurden wieder mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel 2022/2023 ausgezeichnet.
Die unabhängige Prüfung durch das Auditierungsunternehmen ACERT bescheinigt uns hervorragende Ergebnisse in den Bereichen:

  • Patientenansprache
  • Praxiskommunikation
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Medieneinsatz und
  • Soziale Verantwortung

Die Auszeichnung mit fünf Sternen steht für beste Servicequalität und Praxiskultur – über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit.


04. Februar 2022

Erneute Focus-Empfehlung 2022 für Prof. Dr. Laube

Bereits zum 5. Mal wird Prof. Dr. Laube in 2022 von FOCUS Gesundheit als Augenarzt empfohlen. 

Gemeinsam mit der Hamburger Stiftung Gesundheit hat FOCUS die empfohlenen Ärzte in der Region 2022 in Deutschland ermittelt. Die Recherche berücksichtigt mehrere medizinische, patienten- und serviceorientierte Faktoren, wie zum Beispiel die Reputation, die fachliche Erfahrung und Patientenservices.

Das Profil von Professor Dr. med. Thomas Laube in der FOCUS-finden Sie hier: https://focus-arztsuche.de/arzt/prof-dr-med-thomas-laube-2381855

 


10. Dezember 2021

Erneute Auszeichnung für die Praxis und das Team mit dem Praxis+Award-Qualitätssiegel 2022


Auch für 2022 wurde unsere Praxis und das gesamte Team mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Die unabhängige Prüfung durch das Auditierungsunternehmen ACERT bescheinigt uns erneut hervorragende Ergebnisse in den folgenden Bereichen:

  • Patientenansprache
  • Praxiskommunikation
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Medieneinsatz und
  • Soziale Verantwortung

16. Februar 2021

Preisträger des Praxis+Award Jury-Sonderpreises 2020/2021 – Ambassador of Excellence


Wir freuen uns!
Prof. Dr. med. Thomas Laube und das gesamte Praxis-Team erhalten den Praxis+Award Jury-Sonderpreis für vorbildliche Servicequalität und Praxiskultur.

Unter allen bundesweit mit dem Praxis+Award ausgezeichneten Praxen wurde uns am 12. Februar 2021 in einer virtuellen Award-Gala der
Praxis+Award Jury-Sonderpreis in der Kategorie „Praxiskommunikation“ verliehen.

Als Ambassador of Excellence bieten wir Ihnen auch weiterhin einen vorbildlichen Patientenservice!


24. November 2020

Interview mit Prof. Joachim Esser: Wenn die Schilddrüse die Augen nach vorne drückt.

Eine Schilddrüsen-Überfunktion führt häufig zur endokrinen Orbitopathie

Professor Dr. med. Esser informiert in der Serie „Gesund leben in Düsseldorf“ der Rheinischen Post über die Auswirkung einer Schilddrüsen-Überfunktion auf die Augengesundheit. Beginnend mit langsamen und schleichenden Veränderungen - die Augen werden größer und die Lider schwellen an - können in der Folge rasche Veränderungen auftreten: Die Augen treten aus der Augenhöhle hervor, sie erscheinen wie ständig weit aufgerissen, die Lider schließen nachts nicht vollständig. Im weiteren Verlauf verschlechtert sich die Sehschärfe und beim Blick nach oben können Doppelbilder auftreten. Augenärzte diagnostizieren bei dieser Erkrankung der Augenhöhle häufig eine endokrine Orbitopathie.
 
Wie dringlich ist die Behandlung der endokrinen Orbitopathie? Welche Therapieansätze gibt es und wie gut sind die Chancen einer Wiederherstellung? Diese Fragen beantwortet Prof. Esser in dem aktuellen Beitrag und informiert auch über weitere operative Leistungen unserer Praxis zum Thema Lid-Chirurgie und Augenmuskel-Operationen. Der Artikel steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.


20. Oktober 2020

Auszeichnung mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel 2020/2021

Unsere Praxis und das gesamte Team wurden mit dem Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet.
Die unabhängige Prüfung durch das Auditierungsunternehmen ACERT bescheinigt uns hervorragende Ergebnisse in den Bereichen:

  • Patientenansprache
  • Praxiskommunikation
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Medieneinsatz und
  • Soziale Verantwortung

Die Auszeichnung mit fünf Sternen steht für beste Servicequalität und Praxiskultur – über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit.


01. Mai 2020

Neue Privat-Sprechstunde bei Prof. Dr. med. Joachim Esser, FEBO

Herr Prof. Esser war bis 2020 stellvertretender Direktor der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Essen und leitete dort die Sehschule / Orthoptik. Zum Mai 2020 erweitern wir unser Leistungsspektrum um die neue Privat-Sprechstunde bei Prof. Esser mit folgenden Spezialgebieten:

  • Strabologie (Schielerkrankungen)
  • Neuroophthalmologie
  • Endokrine Orbitopathie
  • Lider

Zusätzlich erfolgt auch die operative Versorgung der Augenlider.


10. März 2020

Interview mit Prof. Norbert Bornfeld: Erkrankungen der Netzhaut nicht unterschätzen

In der Serie »Gesund leben in Düsseldorf« der Rheinischen Post informiert Prof. Dr. med. Bornfeld über das Thema Netzhauterkrankungen. „Erkrankungen der Netzhaut können so langsam verlaufen, dass eine beginnende Verschlechterung des Sehvermögens nicht bemerkt wird.“ Für welche Netzhauterkrankungen trifft dies besonders zu? Was sind Risikofaktoren der altersbedingten Makuladegeneration und was bewirkt die Injektionstherapie? Diese und weitere Fragen beantwortet Prof. Bornfeld in dem aktuellen Beitrag, der Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht.


31. Januar 2020

182. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte e. V.

Prof. Laube spricht in Münster im Rahmen des wissenschaftlichen Programms zum Thema Prävention des postoperativen zystoiden Makulaödems nach Kataraktoperation: Vergleich zweier perioperativer Behandlungsschemata. Ein nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickeltes Therapieschema zeigt hervorragende Ergebnisse bei unseren am Grauen Star operierten Patienten. Eine mögliche Schwellung im Bereich der Makula nach der Kataraktoperation können wir so signifikant reduzieren. Der Vortrag wurde mit großem Interesse der Fachkollegen aufgenommen.